Kommen wir zum Geld: All das kostet Geld. Manchmal vergessen wir viel zu leicht, dass vor dem Ausgeben das Erwirtschaften kommen muss.

Es bedarf Konzepte und Priorisierungen, was man sich erlauben kann und was eben nicht.

Den Umgang mit großen Budgets darf ich täglich bei der VR-Bank, bei der ich seit 26 Jahren beschäftigt bin, unter Beweis stellen.